Allgemeine Geschäftsbedingungen der Gerhard Zoubek Vertriebs-KG

Download der Druckversion dieser AGB

 

Vorbemerkung

I. Hauszustellung von Einzelprodukten, ADAMAH-Kistln und BioRezeptkistln

I.1. Liefertag

I.2. Zustellzeit

I.3. Liefergebiet

I.4. Zustellgebühr / Frei Haus; Mindestbestellwert

I.5. Lieferstelle

I.6. Bestellmenge

I.7. Zusammenstellungen

I.7.1. ADAMAH-Kistln und Feinkost-Variationen

I.7.2.BioRezeptkistl

I.8. Lieferrhythmus

I.9. Bestellschluss und Stornieren von Lieferungen

I.10. Letzte Lieferung

I.11. Zahlungsbedingungen

I. 12. Verpackung und Leergut/Pfand

I.13. Preise

I.14. Adressänderungen

I.15. Mängel und Reklamationen

I.16. Widerrufsrecht

II. Versand

III. ADAMAH Gutscheine für Bio-Lebensmittel

III.1 ADAMAH BioKistl Geschenkgutscheine

III.1.1. Geschenk-Gutschein-Kauf

III.1.2. Geschenk-Gutschein-Einlösung

III.2. ADAMAH Bausteine & Beteiligungsgutscheine

III.2.1. 1 Baustein für uns / 10 Gutscheine für Sie

III.2.2. Einlösung der Beteiligungsgutscheine

III.2.3. Wertsicherung der Beteiligungsgutscheine

IV. Allgemeine Bestimmungen

IV.1. Datenschutz

IV.2. Geltung_

IV.3. Rechtswahl, Gerichtsstand und Erfüllungsort

IV.4. Salvatorische Klausel

Vorbemerkung

Sämtliche Bestellungen und sonstigen Rechtsgeschäfte mit der Gerhard Zoubek Vertriebs-KG, der Betreiberin des „ADAMAH BioHof" (Fn 208099d, LG Korneuburg) unterliegen den vorliegenden Allgemeinen Geschäftsbedingungen („AGB"). Die Allgemeinen Geschäftsbedingungen sind unter shop.adamah.at einsehbar und können auch abgespeichert bzw. ausgedruckt werden.

Durch die Inanspruchnahme der vom  ADAMAH BioHof angebotenen Leistungen und den Bezug von Waren akzeptieren die Kunden alle nachfolgenden Geschäftsbedingungen, alle Beträge verstehen sich brutto, also inklusive der Umsatzsteuer.

I. Hauszustellung von Einzelprodukten, ADAMAH-Kistln und BioRezeptkistln

I.1. Liefertag

Reguläre Lieferung: Die Lieferung erfolgt aus Umweltschutz- und Kostengründen je nach Liefergebiet an einem bestimmten Wochentag. Nach Feiertagen verschieben sich in derselben Woche alle nachfolgenden Lieferungen um einen Tag (Bei durch Feiertage verschobenen Liefertagen ist ein späterer Bestellschluss möglich. Dieser wird auf der Startseite im Webshop veröffentlicht.). Wir teilen Ihnen den Wochentag mit, an dem wir Sie beliefern können.

Wunschliefertag: Zusätzlich zur regulären Lieferung bieten wir in einem Teil unseres Liefergebietes die Möglichkeit, einen anderen Wochentag zu wählen.

Firmen­belieferung am Montag: Firmen und Schulen bieten eine Belieferung zu Beginn der Arbeitswoche.

Wir behalten uns generell vor, neue Belieferungen abzulehnen, falls unsere Kapazitäten überschritten werden.  

I.2. Zustellzeit

Wir sind bemüht, unsere Kernzustellzeiten von 5.30 bis 17.00 einzuhalten, in Ausnahmefällen und durch höhere Gewalt kann es jedoch zu Abweichungen davon kommen.

I.3. Liefergebiet

Das Angebot gilt nur in unserem Liefergebiet; veröffentlicht auf shop.adamah.at.

Aus organisatorischen Gründen können wir nicht garantieren, jede Adresse innerhalb des Liefergebietes zu beliefern.

I.4. Zustellgebühr / Frei Haus; Mindestbestellwert

 

Reguläre Lieferungen

Wunsch­liefertag

Firmen­belieferung am Montag

Mindestbestellwert

17,- €

17,- €

26,- €

Zustellgebühr

max.
2,40 €*

6,- €

 

Frei Haus ab

21,- €

 

 

* Wir sind bemüht, die Zustellgebühr möglichst gering zu halten: Ist der Lieferwert höher als der Bestellwert, dann wird dieser zur Berechnung der Zustellgebühr herangezogen. Wir reduzieren die Zustellgebühr, sodass die Summe von Bestell- / Lieferwert und Zustellgebühr 21,- € nicht übersteigt.

I.5. Lieferstelle

Nennen Sie uns einen Platz, wo wir Ihr „Kistl" geschützt vor Regen, Frost, Hitze und Tieren abstellen können. Dieser Platz muss für unseren Fahrer zugänglich sein (unsere Fahrer verfügen über einen Schlüssel für den Türöffner der meisten Gegensprechanlagen; bei Zutrittssystemen wie z. B. „Begeh-Card" müssen Sie eine Freischaltung für uns veranlassen). Die bereitgestellte leere Pfandkiste nehmen wir wieder mit.

I.6. Bestellmenge

Die Abgabe aller Produkte erfolgt nur in Haushaltsmengen.

Bei Produkten, die nach Gewicht abgerechnet werden, kann der Lieferwert vom Bestellwert abweichen. So können die Preise von ADAMAH-Kistln und -Paketen um bis zu /- 10% gegenüber dem Nennwert (Bestellwert) schwanken.

I.7. Zusammenstellungen

Neben einer breiten Palette an Einzelprodukten bieten wir ADAMAH-Kistln und BioRezeptkistln an:

I.7.1. ADAMAH-Kistln und Feinkost-Variationen

Diese werden jede Woche neu zusammengestellt. Dabei achten wir auf Vielfalt, Saisonalität und eine zum Kochen / zum Genuss geeignete Mischung. Zu einigen Hauptzutaten der Woche gibt es kostenlos einfache und praktische Rezepte. Ihr persönlicher Geschmack ist uns wichtig: Bis zu drei Gemüse/Obstarten oder -gruppen, die Sie nicht mögen, können Sie aus Ihrem Adamah-Kistl ausschließen, diese werden durch andere Gemüse-/Obstarten ersetzt. Wir behalten uns vor, den Kisten-/Paketinhalt kurzfristig zu ändern, um Ihnen gute Qualität liefern zu können. Die Kisteninhalte gelten als Bestellvorschlag, Sie können deren Zutaten auch einzeln bestellen. Auf Ihrer Rechnung werden die Einzelprodukte aufgelistet.

I.7.2.BioRezeptkistl

Im BioRezeptkistl erwarten dich je 3 Gerichte für 2 Personen inkl. aller Zutaten in der jeweils richtigen Menge. Mit Hilfe der beiliegenden Genussanleitung stehen die BioKöstlichkeiten in nur 30 bis 50 Minuten auf dem Tisch. Im Gegensatz zu den ADAMAH-Kistln haben die BioRezeptkistln einen fixen Preis. Um dir optimale Qualität liefern zu können, behalten wir uns vor, den Kistlinhalt je nach Verfügbarkeit in geringem Maß zu ändern. Ein Austausch von Komponenten durch den Kunden ist derzeit nicht möglich.

I.8. Lieferrhythmus

Sie können alle Produkte einmalig oder in einem Lieferrhythmus Ihrer Wahl bestellen (wöchentlich oder seltener). Sie können unter Einhaltung der Bestellfristen jederzeit auf ein anderes Kistl umsteigen, zusätzliche Produkte dazu bestellen, aussetzen oder eine letzte Lieferung bestellen.

I.9. Bestellschluss und Stornieren von Lieferungen

Je nach regulärem Liefertag gilt folgender Bestellschluss sowohl für Bestellungen als auch Abbestellungen (Bei durch Feiertage verschobenen Liefertagen ist ein späterer Bestellschluss möglich. Dieser wird auf der Startseite des Webshops veröffentlicht.)

regulärer Liefertag

Bestellschluss

Montag

Freitag 12 Uhr

Dienstag

Freitag 12 Uhr

Mittwoch

Montag 9 Uhr

Donnerstag

Dienstag 9 Uhr

Freitag

Mittwoch 9 Uhr

Bei einzelnen Produkten kann der Bestellschluss von dem hier angegebenen abweichen, wir sind bemüht dies in der Beschreibung der Produkte zu kommunizieren.

Bei Abbestellungen nach Bestellschluss berechnen wir den Wert der Bestellung.

I.10. Letzte Lieferung

Um Pfandartikel zurückzugeben, bestellen Sie bitte rechtzeitig Ihr letztes Kistl in einer „Ein-Weg-Verpackung". Stellen Sie die Pfandkiste bereit. Der Wert wird Ihnen dann gutgeschrieben und nach 3 Wochen ohne Belieferung überwiesen. Eine Extra-Anfahrt müssen wir mit 3,50 € verrechnen.

I.11. Zahlungsbedingungen

Jeder Lieferung liegt eine Rechnung bei. Auf der Rechnung wird jede Einzelposition, auch die einzelnen Produkte der Zusammenstellungen (Kistln und Pakete) aufgelistet und verrechnet. Deshalb kann es zu Abweichungen vom vorausberechneten Wert des Kistls/Paketes kommen. Die Preise sollten sich in einem Bereich von weniger als /- 10% bewegen. Damit können Sie nachvollziehen, was wir Ihnen geliefert haben. Die Bezahlung erfolgt bequem durch Lastschrift von Ihrem Konto. Vor Beginn einer Lieferung erteilen Sie uns eine Einzugsermächtigung durch Angabe Ihrer Bankdaten.

Bei Erstbestellung im Webshop erteilen Sie die Einzugsermächtigung dort. Die Daten werden über eine sichere Verbindung übertragen (https://). Bei telefonischer Bestellung erteilen Sie uns die Einzugsermächtigung mündlich. Eine Bestätigung dieser Einzugsermächtigung (Sepa-Mandat) mit Ihrer Unterschrift erbitten wir auf einem von uns vorgegebenen Formular, das Sie bei der ersten Belieferung erhalten und uns per Fax, Post oder mit unserem Fahrer übermitteln. Sollte die Lastschrift einmal nicht zustande kommen, belastet Ihre Bank unser Konto mit einer Rückrechnungsgebühr. Wenn dieser Fall einmal eintritt, stellen wir Ihnen nachträglich diese Gebühr in Rechnung. Der Vertragspartner/Kunde verpflichtet sich für den Fall des Verzuges, selbst bei unverschuldetem Zahlungsverzug, die uns entstehenden Mahn- und Inkassospesen, soweit sie zur zweckentsprechenden Rechtsverfolgung notwendig und im Verhältnis zur Forderung angemessen sind, zu ersetzen, wobei er sich im Speziellen verpflichtet, im Falle der Beiziehung eines Inkassobüros die uns dadurch entstehenden Kosten, soweit diese nicht die Höchstsätze der Inkassobüros gebührenden Vergütungen laut Verordnung des BMWA überschreiten, zu ersetzen.

Sofern wir das Mahnwesen selbst betreiben, verpflichtet sich der Schuldner, pro erfolgter Mahnung einen Betrag von 12,- € sowie für die Evidenzhaltung des Schuldverhältnisses im Mahnwesen pro Halbjahr einen Betrag von 5,- € jeweils zu bezahlen. Darüber hinaus ist jeder weitere Schaden, insbesondere auch der Schaden, der dadurch entsteht, dass in Folge Nichtzahlung entsprechend höhere Zinsen auf allfälligen Kreditkonten unsererseits anfallen, unabhängig vom Verschulden am Zahlungsverzug zu ersetzen. Die Ware bleibt bis zur vollständigen Bezahlung unser Eigentum.

Wir behalten uns vor, sollte eine Abbuchung des Rechnungsbetrages öfter als einmal nicht möglich sein, eine weitere Belieferung von der vollständigen Bezahlung der ausstehenden Rechnungen samt Mahnspesen und Verzugszinsen abhängig zu machen.

I. 12. Verpackung und Leergut/Pfand

Grundsätzlich liefern wir in Kunststoff-Pfandkisten, für die wir ein Pfand von 5,09 € in Rechnung stellen. Kühlprodukte liefern wir in Thermopfandboxen, die mit Deckel und einer umhüllenden Kunststoffkiste einen Pfandwert von 20,- € repräsentieren. Pfand (Pfandkisten, Thermoboxen, Flaschen, Getränkekästen) wird bei der Lieferung auf der Rechnung ausgewiesen und verrechnet. Stellen Sie Ihre Pfandgebinde für die Rückgabe bei der Lieferung bereit, unser Fahrer notiert die zurückgenommenen Pfandartikel, die Abrechnung erfolgt auf der nächsten Rechnung. Bei einmaliger Belieferung oder bei einer letzten Lieferung erfolgt die Lieferung in einer Einweg-Verpackung ohne Pfand.

Erfolgt 3 Wochen keine Lieferung, so wird eine Endabrechnung vorgenommen: Evtl. entstandene Gutschriften werden überwiesen, eine eventuelle Nachverrechnung wird eingezogen. Zugrunde liegende Rechnungen, die nur Pfandabrechnungen beinhalten, werden nur auf Wunsch verschickt.

Die Pfandkisten dürfen nicht zweckentfremdet verwendet werden. Grob verschmutzte oder beschädigte Kisten sowie unvollständige Thermo-Pfandgebinde werden nicht zurückgenommen. Für Joghurtgläser, Milchflaschen, Essigflaschen, Kühlpads etc. verrechnen wir aus organisatorischen Gründen kein Pfand und bitten deshalb um verlässliche Rückgabe.

I.13. Preise

Alle Preise sind freibleibend. Bitte beachten Sie, dass Gemüse und Obst wochenweise wechselnden Preisen unterliegen. Auch bei den übrigen Produktpreisen kann es zu Änderungen kommen. Wir müssen uns deshalb Preisänderungen vorbehalten. Es gilt der Preis auf Ihrer Rechnung zum Zeitpunkt der Auslieferung. Natürlich sind meistens die angegeben Preise mit den letztendlich berechneten Preisen identisch. Bei Stückwaren, die nach Gewicht abgerechnet werden, kann der Stückpreis naturgemäß schwanken.

I.14. Adressänderungen

Der Kunde ist verpflichtet, uns Änderungen seiner Wohn- bzw. Geschäftsadresse bekannt zu geben, solange das vertragsgegenständliche Rechtsgeschäft nicht beiderseitig vollständig erfüllt ist. Wird die Mitteilung unterlassen, so gelten Erklärungen auch dann als zugegangen, falls sie an die zuletzt bekannt gegebene Adresse gesendet werden.

I.15. Mängel und Reklamationen

Der Kunde übernimmt die Haftung für die entsprechende Versorgung der Ware nach Übernahme bzw. Abstellen der Ware am vereinbarten Platz durch unseren Fahrer (stellen Sie bitte für Kühlprodukte eine für den Fahrer erkennbare Kühltasche bereit). Reklamationen zu Liefermengen hat der Kunde sofort beim Warenzusteller geltend zu machen. Versteckte Mängel hat der Kunde telefonisch, per Fax oder E-Mail geltend zu machen (spätestens am nächsten Werktag).

Bei nicht ordnungsgemäßer Lagerung der Produkte erlischt der Reklamationsanspruch. Die Haftung beschränkt sich auf den bestellten Warenwert. Waren, die nicht lieferbar waren bzw. die Wertminderung von Produkten mangelnder Qualität werden auf der nächsten Rechnung gutgeschrieben. Falls innerhalb der nächsten 3 Wochen keine Lieferung erfolgt, wird der Betrag überwiesen.

Alle Produktabbildungen im Webshop oder auf Prospekten sind Symbolbilder, insbesondere Änderungen der Verpackung bleiben vorbehalten. Naturprodukte unterliegen Schwankungen in ihrem Erscheinungsbild. Bei Gemüse und Obst behalten wir uns die Lieferung anderer als der geplanten Sorten vor. Irrtümer bei Texten und Preisen vorbehalten.

I.16. Widerrufsrecht

Kunden, die Verbraucher im Sinne der Richtlinie 2011/83/EU sind, haben das Recht, binnen vierzehn Tagen ohne Angabe von Gründen diesen Vertrag zu widerrufen.

Die Widerrufsfrist beträgt vierzehn Tage ab dem Tag, an dem Sie oder ein von Ihnen benannter Dritter, der nicht der Beförderer ist, die Waren in Besitz genommen haben bzw. hat.

Um Ihr Widerrufsrecht auszuüben, müssen Sie uns (Gerhard Zoubek Vertriebs-KG, 2282 Glinzendorf 7, Tel.: 02248/2224, Fax: 02248/2224-20, E-Mail: biohof@adamah.at) mittels einer eindeutigen Erklärung (z.B. ein mit der Post versandter Brief, Telefax oder E-Mail) über Ihren Entschluss, diesen Vertrag zu widerrufen, informieren. Sie können dafür das Muster-Widerrufsformular (http://www.adamah.at/files/widerrufsbelehrung_und_-formular.pdf) verwenden, das jedoch nicht vorgeschrieben ist.

Zur Wahrung der Widerrufsfrist reicht es aus, dass Sie die Mitteilung über die Ausübung des Widerrufsrechts vor Ablauf der Widerrufsfrist absenden.

Folgen des Widerrufs

Wenn Sie diesen Vertrag widerrufen, haben wir Ihnen alle Zahlungen, die wir von Ihnen erhalten haben, einschließlich der Lieferkosten (mit Ausnahme der zusätzlichen Kosten, die sich daraus ergeben, dass Sie eine andere Art der Lieferung als die von uns angebotene, günstigste Standardlieferung gewählt haben), unverzüglich und spätestens binnen vierzehn Tagen ab dem Tag zurückzuzahlen, an dem die Mitteilung über Ihren Widerruf dieses Vertrags bei uns eingegangen ist. Für diese Rückzahlung verwenden wir dasselbe Zahlungsmittel, das Sie bei der ursprünglichen Transaktion eingesetzt haben, es sei denn, mit Ihnen wurde ausdrücklich etwas anderes vereinbart; in keinem Fall werden Ihnen wegen dieser Rückzahlung Entgelte berechnet. Wir können die Rückzahlung verweigern, bis wir die Waren wieder zurückerhalten haben oder bis Sie den Nachweis erbracht haben, dass Sie die Waren zurückgesandt haben, je nachdem, welches der frühere Zeitpunkt ist.

Sie haben die Waren unverzüglich und in jedem Fall spätestens binnen vierzehn Tagen ab dem Tag, an dem Sie uns über den Widerruf dieses Vertrags unterrichten, an uns zurückzusenden oder zu übergeben. Die Frist ist gewahrt, wenn Sie die Waren vor Ablauf der Frist von vierzehn Tagen absenden. Sie tragen die unmittelbaren Kosten der Rücksendung der Waren.

Sie müssen für einen etwaigen Wertverlust der Waren nur aufkommen, wenn dieser Wertverlust auf einen zur Prüfung der Beschaffenheit, Eigenschaften und Funktionsweise der Waren nicht notwendigen Umgang mit ihnen zurückzuführen ist.

Kein Widerrufsrecht besteht für:

  • schnell verderbliche Waren oder solche, deren Verfallsdatum schnell überschritten wird;
  • Waren, die nach Kundenspezifikation angefertigt wurden oder auf die persönlichen Bedürfnisse des Kunden zugeschnitten sind;
  • Waren, die versiegelt geliefert werden und aus Gründen des Gesundheitsschutzes oder aus Hygienegründen nicht zur Rückgabe geeignet sind, sofern deren Versiegelung nach der Lieferung entfernt wurde,
  • Ton- oder Videoaufnahmen oder Computersoftware, die in einer versiegelten Packung geliefert werden, sofern deren Versiegelung nach der Lieferung entfernt wurde,
  • Zeitungen, Zeitschriften oder Illustrierte (ausgenommen Abonnements).

II. Versand

Neben der Hauszustellung bieten wir österreichweiten Versand mit Paketdienst an. Nur Produkte aus den Kategorien "Getränke" (ohne "Wasser"), "Speis'" und "Haushalt" sind per Versand erhältlich. Produkte aus der Kategorie "Getränke" nur bei geringer Menge und Abklärung mit unserem Kundendienst. Für den Paketversand fallen folgende Gebühren an: bis 10 kg 6,- €; 10 bis 31,5 kg 12,- €; ab einem Bestellwert von 60,- € bis zu einem Gewicht von 31,5 kg versandkostenfrei.

Die Bezahlung für per Paketdienst versandte Ware erfolgt grundsätzlich durch Vorauskasse. In Einzelfällen kann bei wiederholter Lieferung das Lastschriftverfahren vereinbart werden.

III. ADAMAH Gutscheine für Bio-Lebensmittel

III.1 ADAMAH BioKistl Geschenkgutscheine

III.1.1. Geschenk-Gutschein-Kauf

Geschenk-Gutscheine können im Webshop gekauft werden. Sie werden nicht über den Warenkorb der Hauszustellung abgewickelt. Dadurch steht unmittelbar nach Kauf ein pdf des Gutscheins zum Ausdrucken zur Verfügung. Die Rechnung wird binnen einer Woche per eMail zugeschickt. Dann erfolgt die Lastschrift. Wir behalten uns vor, einen Gutschein nicht freizuschalten, wenn noch keine erfolgreiche Lastschrift vom genannten Konto stattgefunden hat. Im Übrigen gelten sinngemäß die Zahlungsbedingungen der Hauszustellung - siehe I.7.

III.1.2. Geschenk-Gutschein-Einlösung

Jeder BioKistl Geschenkgutschein hat einen einmaligen Gutscheincode und kann nur im ADAMAH Webshop eingelöst werden. Der Gutschein kann nicht in bar abgelöst werden. Der Gutscheinwert wird für Ware und Pfandartikel verwendet. Da das Pfand und eventuelle Abweichungen des Lieferwertes vom Bestellwert bei der Bestellung noch nicht bekannt sind, steht das tatsächliche Restguthaben erst nach Erstellung der Rechnung fest. Dann steht das Restguthaben für weitere Einkäufe zur Verfügung. Der Gutschein ist 2 Jahre ab Kaufdatum gültig. Er kann einmalig bis zu 1 Jahr nach Ablauf gegen einen neuen Gutschein eingetauscht werden.

III.2. ADAMAH Bausteine & Beteiligungsgutscheine

III.2.1. 1 Baustein für uns / 10 Gutscheine für Sie

Wir ermöglichen unseren treuen Kunden, sich an der Finanzierung bestimmter Projekte durch Bausteine zum Stückpreis von 100,- € zu beteiligen. Ein Baustein steht symbolisch für 10 übertragbare, nach und nach einlösbare Lebensmittelgutscheine des „ADAMAH BioHof" im Wert von je 15,- € und führt dazu, dass sich die anfangs bezahlten 100,- € in 10 Jahren auf 150,- € vermehren. Wer drei Bausteine auf einmal kauft, bekommt einen sofort einlösbaren Lebensmittelgutschein im Wert von 15,- € dazu, wer 6 Bausteine kauft, zwei zusätzliche Gutscheine usw....

III.2.2. Einlösung der Beteiligungsgutscheine

Die Gutscheine können nach und nach, nämlich ein Gutschein pro Kalenderjahr eingelöst werden. Der Gutschein kann jeweils ab dem 1. Jänner des auf dem Gutschein angeführten Einlösungsjahres eingelöst werden. Die Einlösung eines Gutscheines vor diesem Gültigkeitsbeginn ist ausgeschlossen, hingegen ist eine Einlösung nach dem angegebenen Einlösungsjahr möglich. Die Gutscheine können gegen Biolebensmittel im Bioladen am  „ADAMAH BioHof" in 2282 Glinzendorf 7 und bei allen ADAMAH BioHof Verkaufsstellen eingetauscht werden.

Die Gutscheine sind übertragbar und können von dem eingelöst werden, der sie in Händen hält. Eine weitere Überprüfung der Berechtigung des Übergebers eines Gutscheins erfolgt durch uns nicht.

III.2.3. Wertsicherung der Beteiligungsgutscheine

Der am einzelnen Gutschein angegebene Nennbetrag wird beginnend mit 01. Oktober 2010 bis 2020 einmal jährlich an die Inflationsrate angepasst, wobei der Verbraucherpreisindex 2005 (VPI 2005) - falls dieser nicht mehr veröffentlicht werden sollte ein diesen Index ersetzender Index - als Referenz herangezogen wird. Ausgangswert ist der für den Oktober 2010 veröffentlichte Wert. In der Folge wird jeweils zum 1. Jänner eines jeden Jahres auf Grundlage des Wertes des VPI 2005 für den Oktober des Vorjahres die Erhöhung des Wertes des Gutscheines dergestalt berechnet, dass sich der Wert des Gutscheins seit der letzten Wertanpassung in dem Verhältnis verändert, wie sich der Wert des VPI 2005 für den Oktober des Vorjahres  im Vergleich zum Wert des VPI 2005 für den Oktober des Vorvorjahres verändert hat (Beispiel: Zum 1. Jänner 2012 wir der Wert des Gutscheines im Vergleich zum 1. Jänner 2011 im selben prozentualen Ausmaß erhöht, wie sich der Wert des VPI 2005 für den Oktober 2011 im Verhältnis zum Oktober 2010 verändert hat).

Die letzte Wertanpassung erfolgt zum 1. Jänner 2020.

Sollte aufgrund einer Deflation der Wert des VPI 2005 im Vergleich zum Vorjahr sinken, kommt es zu keiner Wertanpassung und bleibt des Wert der letzten Wertanpassung erhalten. Für die nächste Wertanpassung wird dann dieser Referenzwert herangezogen (Beispiel: Bei der Wertanpassung zum 1. Jänner 2015 ergibt sich, dass der VPI 2005 für Oktober 2014 niedriger als der Referenzwert für Oktober 2013 ist. Der Wert des Gutscheins bleibt daher beim Wert zum 1. Jänner 2014. Bei der nächsten Wertanpassung zum 1. Jänner 2016 wird dann der Wert des VPI 2005 für Oktober 2015 mit jenem für Oktober 2013 verglichen).

Die Indexanpassung wird im ADAMAH BioHof bzw. den Verkaufsstellen entsprechend vor Ort veröffentlicht und publiziert, ferner im Internet unter www.adamah.at.

IV. Allgemeine Bestimmungen

IV.1. Datenschutz

Die für die Auftragsannahme benötigten Daten werden EDV-technisch verarbeitet und gespeichert. Der Kunde erklärt sich ausdrücklich damit einverstanden, die Daten werden von uns vertraulich behandelt und nicht an Dritte weitergegeben.

IV.2. Geltung

Der Kunde akzeptiert durch seine Bestellung diese AGB. Die gegenständliche Fassung der AGBs ist gültig ab 6.2.2017 und gilt bis auf Widerruf.

IV.3. Rechtswahl, Gerichtsstand und Erfüllungsort

Die Vertragsparteien vereinbaren, soweit keine zwingenden gesetzlichen Bestimmungen entgegenstehen, die Anwendung österreichischen Rechts mit Ausnahme von Kollisionsnormen sowie des UN-Kaufrechts.

Soweit der Kunde nicht Verbraucher iSd § 1 KSchG ist, vereinbaren die Parteien für alle Streitigkeiten zur Frage des Zustandekommens bzw. aus dem Vertrag das sachlich in Betracht kommende Gericht für Gänserndorf.

Der Erfüllungsort ist der Sitz der Gerhard Zoubek Vertriebs-KG:

ADAMAH BioHof                               Tel.: 02248/2224

2282 Glinzendorf 7                            Fax: 02248/2224-20

biohof@adamah.at                           www.adamah.at

Firmenbuchnummer: 208099d     UID: ATU52060406

Biokontrollstelle: AT-BIO-301

Bankverbindung: Raiffeisen Regionalbank Gänserndorf, IBAN: AT033209200000163402, BIC: RLNWATWWGAE

Creditor-ID für Lastschriften: AT83ZZZ00000008336

IV.4. Salvatorische Klausel

Die Unwirksamkeit, Nichtigkeit bzw. Aufhebung einzelner Bestimmungen dieses Vertrages berühren den Bestand des Vertrages nicht. Die als unwirksam aufgehobene oder nichtige Bestimmung des Vertrages soll durch eine den wirtschaftlichen Intentionen am nächsten kommende Bestimmung ersetzt werden.