Rote Rüben Karottenlaibchen

Die jungen Roten Rüben im farbenfrohen Bund schmecken besonders fein und sind nach einer viertel Stunde Kochzeit butterweich. Auch die Blätter schmecken als Spinat, im Smoothie oder Salat sehr fein. Das Rezept für dieses einfache Gericht kommt von Vegabo, einem von unserer ehemaligen Kollegin und Kochbuchautorin „Veggi Mäggi” mit Leidenschaft kreiertes, stetig wachsendes Online-Kochbuch. Auf vegabo.at findest du fantastische Rezepte und das geballte Wissen aus jahrzehntelanger Kocherfahrung.

 

Rote Rüben Karottenlaibchen

Zutaten für 2 Personen

300 g Rote Rübenbund
200 g gelbe Rüben oder Karotten
50 g Zwiebel
150 g Sojacuisine
3 EL Leinöl
2 EL Apfelessig
50 g Kichererbsenmehl
alternativ Sojamehl
1 EL Kartoffelstärke
1 TL gemahlener Kümmel
3 EL Sonnenblumenöl
100 ml Sojajoghurt
Salz

Zubereitung ca. 1 Stunde

  1. Die Roten Rüben von den Blättern befreien und waschen, die gelben Rüben ebenfalls waschen. Dann beides fein raspeln.
  2. Die Zwiebel schälen, klein hacken und gemeinsam mit der Sojacuisine unter zwei Drittel der Gemüseraspeln rühren. Das restliche Drittel mit Leinöl, Apfelessig und einer Prise Salz als Salat marinieren.
  3. In die Laibchenmasse das Kichererbsenmehl, die Kartoffelstärke, den Kümmel und 1 TL Salz einrühren. Mit einem Löffel in einer Schüssel fest stampfen und mindestens 10 Minuten quellen lassen.
  4. In einer Pfanne Sonnenblumenöl erhitzen, mit einem Löffel Laibchen vorformen und in die Pfanne setzen. Bei mittlerer Hitze 5 Minuten anbraten, nur einmal wenden und weitere 5 Minuten knusprig braten.
  5. Die grünen Blätter der Roten Rüben klein hacken und mit Sojajoghurt vermischen. Den kleinen, bunten Salat drauf anrichten und mit den Laibchen servieren.

 

Hier findest du alle BioZutaten für dieses Rezept

Schreiber
Qualität: kontrolliert biologischHerkunft: Österreich
4,99 €* / 1 l
Joya
Aus österreichischem Bio Soja im Burgenland hergestellt.
Qualität: kontrolliert biologischHerkunft: Österreich
2,10 €* / 500 g
(4,20 € / 1 kg)
Qualität: Bio Austria BioverbandHerkunft: Marchfeld
2,60 €* /
SONNENTOR
Qualität: EWG 834/2007 Norm EU Bio-Logo EU Landwirtschaft / Nicht EU LandwirtschaftHerkunft: siehe Detailansicht
2,39 €* / 60 g
(3,98 € / 100 g)
ADAMAH BioHof
Qualität: Bio Austria BioverbandHerkunft: Österreich
7,90 €* / 250 ml
(31,60 € / 1 l)
Glück Auf
Natursalz aus dem Salzkammergut
Herkunft: Österreich
3,59 €* / 250 g
(14,36 € / 1 kg)
Lankaram e.U.
Qualität: kontrolliert biologischHerkunft: Sri Lanka
3,75 €* / 50g
(7,50 € / 100 g)
Provamel
Qualität: 100% bio Bio-Siegel EWG 834/2007 Norm the vegan society Glutenfrei Ähre der DZG EU Bio-Logo EU Landwirtschaft / Nicht EU Landwirtschaft agriculture biologiqueHerkunft: siehe Detailansicht
1,40 €* / 250 ml
(5,60 € / l)
ADAMAH BioHof
Qualität: Bio Austria BioverbandHerkunft: Österreich
8,30 €* / 500 ml
(16,60 € / 1 l)
Johann od. Markus Lugmayr
Qualität: Bio Austria BioverbandHerkunft: Marchfeld
2,69 €* /
*Alle Preise verstehen sich inklusive Mehrwertsteuer