Topinamburcreme & Topi Chips

Topinambur vom BioHof Feichtinger aus dem Mostviertel lassen sich genauso zubereiten wie Erdäpfel. Sie können jedoch auch roh genossen und müssen kaum oder gar nicht geschält werden. Sie eignen sich gut für Suppen und schmecken im Ofen gebacken, gedünstet und als Babybrei sehr gut. Dieses und weitere köstlich gesunde Rezepte für die Kleinen im ersten Lebensjahr findest du in Flohs Kochbuch Der kleine Floh. Erhältlich ist das Buch bei uns im BioLaden und im BioKistl um € 18,50

 

Topinamburcreme  & Topi-Chips

Zutaten für 2 Personen

100 g Topinamur
200 ml Gemüsesuppe
100 ml Sonnenblumenöl

Zubereitung ca. 40 Minuten

  1. Die Topinamburknollen gründlich waschen, zwei davon in ganz dünne Scheiben schneiden. Die Scheiben in 180 °C heißem Sonnenblumenöl schwimmend goldbraun und knusprig backen. Dabei mit einer Gabel voneinander trennen, damit sie knuspriger werden.
  2. Die restlichen Topinambur in kleine Würfel schneiden, in der Gemüsesuppe weichkochen und pürieren.
Tipp: Die Chips lassen sich in einem Glas oder einer Dose einige Tage gut aufbewahren und sind auch bei Erwachsenen immer sehr beliebt.

 

Hier findest du alle BioZutaten für dieses Rezept

ADAMAH BioHof
Qualität: Bio Austria BioverbandHerkunft: Österreich
5,90 €* / 150g
(3,93 € / 100 g)
ADAMAH BioHof
Qualität: Bio Austria BioverbandHerkunft: Österreich
8,30 €* / 500 ml
(16,60 € / 1 l)
Feichtinger
Qualität: kontrolliert biologischHerkunft: Niederösterreich
5,99 €* /
*Alle Preise verstehen sich inklusive Mehrwertsteuer