Coq au Vin vom Blech

Coq au Vin ist ein klassisches Rezept der französischen Landhausküche aus dem Burgund. Das Coq au Vin schmeckt perfekt, wenn das Geflügel 24 bis 36 Stunden in Suppengemüse, Kräutern und Wein mariniert und dann zweimal, mit Abkühlzeit dazwischen, schmort. Dieses Rezept aus dem Buch 1 Blech, 50 Rezepte von Volker Eggers ist allerdings nicht so zeitaufwändig und schmeckt trotzdem hervorragend. Erschienen ist das Buch im Gräfe und Unzer Verlag, erhältlich ist es im Buchhandel um € 9,30

 

Coq au Vin vom Blech

Zutaten für 4 Personen

1 Huhn
150 g geräucherter Speck
250 g Schalotten oder Zwiebeln
2 EL Sonnenblumenöl
3 Knoblauchzehen
400 g Karotten
½ Bund Thymian
2 - 3 Lorbeerblätter
750 ml Rotwein
1 EL Mehl
200 g Champignons
½ Bund Petersilie
Salz & Pfeffer

Zubereitung ca. 60 Minuten

  1. Den Ofen auf 200° Ober-/Unterhitze vorheizen. Das Huhn in 10 Teile zerlegen, abbrausen, trockentupfen, salzen und pfeffern. Den Speck in Streifen schneiden, die Schalotten schälen und halbieren.
  2. Das Sonnenblumenöl in einem tiefen Blech im Ofen erhitzen. Die Hühnerteile und den Speck darauf verteilen und rund 10 Minuten braten, nach 5 Minuten wenden. Den Knoblauch schälen und mit dem Messerrücken andrücken. Die Karotten putzen und in dicke Scheiben schneiden, den Thymian waschen. Alles mit den Schalotten und Lorbeerblättern zum Huhn geben. Den Rotwein mit Mehl verquirlen, aufs Blech gießen, gut durchmischen und 25 - 30 Minuten garen.
  3. Die Champignons putzen und je nach Größe ganz lassen oder halbieren. Zum Huhn auf das Blech geben und alles zusammen 20 Minuten backen. Die Petersilie waschen, trockenschütteln, die Blättchen hacken und zum Servieren über das fertige Coq au Vin streuen.
Tipp: Die Sauce schmeckt intensiv nach Wein. Wenn du sie lieber etwas milder magst, ersetze 250 ml Rotwein durch Hühnersuppe.

 

Hier findest du alle BioZutaten für dieses Rezept

Qualität: kontrolliert biologischHerkunft: Österreich
3,79 €* / Tasse
(18,95 € / 1 kg)
ADAMAH BioHof
Qualität: Bio Austria BioverbandHerkunft: Österreich
2,89 €* / 1 kg
Sonnberg Biofleisch
Qualität: kontrolliert biologischHerkunft: Österreich
24,60 €* / kg
(2,46 € / 100 g)
Lugitsch & Söhne
Bestelle nach Packung, verrechnet wird das tatsächliche Gewicht.
Qualität: kontrolliert biologischHerkunft: Österreich
!
ca. 19,84 €* / Packung
(12,40 € / 1 kg)
Qualität: Bio Austria BioverbandHerkunft: Marchfeld
2,60 €* /
ADAMAH BioHof
Qualität: Bio Austria BioverbandHerkunft: Marchfeld
2,99 €* /
#STK
Qualität: kontrolliert biologischHerkunft: Spanien
16,99 €* /
(16,99 € / 1 kg)
SONNENTOR
Qualität: EWG 834/2007 Norm EU Bio-Logo EU Landwirtschaft / Nicht EU LandwirtschaftHerkunft: siehe Detailansicht
2,39 €* / 10 g
(23,90 € / 100 g)
Glück Auf
Natursalz aus dem Salzkammergut
Herkunft: Österreich
3,59 €* / 250 g
(14,36 € / 1 kg)
ADAMAH BioHof
Qualität: Bio Austria BioverbandHerkunft: Marchfeld
1,99 €* / Bund
Lankaram e.U.
Qualität: kontrolliert biologischHerkunft: Sri Lanka
3,75 €* / 50g
(7,50 € / 100 g)
Weingut Kloster am Spitz, Burgenland
#kat1
Qualität: kontrolliert biologischHerkunft: Österreich
13,60 €* / 0,75 l
(18,13 € / 1 l)
ADAMAH BioHof
Qualität: Bio Austria BioverbandHerkunft: Österreich
8,30 €* / 500 ml
(16,60 € / 1 l)
Johann od. Markus Lugmayr
Qualität: Bio Austria BioverbandHerkunft: Marchfeld
2,69 €* /
*Alle Preise verstehen sich inklusive Mehrwertsteuer