Krautwickel

Krautwickel sind ein Klassiker der österreichischen Hausmannskost, die viele meist nur noch aus Omas Zeiten kennen. Viele weitere herzhafte Gerichte findest du auf Antonia Kögls und Benedikt Steinles Food Blog youarehungry.com

 

Krautwickel

Zutaten für 12 Stück

1 Weißkraut
1½ kg festkochende Erdäpfel
700 g gemischtes Faschiertes
150 g Semmelbrösel
100 g Haferflocken
3 Zwiebeln
70 g Dijon Senf
1 Ei
1 TL Paprikagewürz
150 g gewürfelter Speck
2 TL ganzer Kümmel
¼ l Weißwein
1 Msp. Muskatnuss
150 ml Schlagobers
Salz & Pfeffer

Zubereitung ca. 45 Minuten & 2 Stunden Kochzeit

  1. Das Weißkraut in 24 einzelne Blätter zerteilen. Anschließend die abgelösten Blätter so lange kochen, bis sie weich sind (etwa 4 Minuten) und dann das Kochwasser abseihen. Das übrige Weißkraut in feine Würfel schneiden und mit dem Kochwasser beiseitestellen. Die gewaschenen Erdäpfel schälen und in gesalzenem Wasser weichkochen.
  2. Das Faschierte mit den Semmelbröseln, Haferflocken, fein gewürfelten Zwiebeln, Senf, Ei und etwas Wasser vermischen. Sollte die Masse noch zu locker sein, einfach etwas mehr Haferflocken und Semmelbrösel dazugeben. Mit Salz, Paprikagewürz und Pfeffer abschmecken.
  3. Zum Wickeln ein möglichst großes Blatt nehmen und eine kleine Handvoll der Füllung in die Mitte geben, dann die Seiten einklappen und alles einrollen. Sollte die Fülle nicht ganz bedeckt sein, ein zweites Blatt in entgegengesetzter Richtung darum rollen. Zum Schluss mit einem Faden großzügig umwickeln und gut zubinden, sodass sich die Wickel beim Braten nicht lösen können. Wiederholen bis die ganze Fülle verbraucht ist.
  4. In einem großen Topf die Speckwürfel anbraten und 3 Minuten später das restliche, gehackte Weißkraut und den Kümmel hinzugeben. Mit Weißwein ablöschen. Alles 20 Minuten anbraten, anschließend 1½ l Wasser hinzugeben und eine Stunde kochen lassen.
  5. Die Krautwickel je 4 Minuten pro Seite anbraten, zum Weißkraut in den Topf geben und 1 Stunde köcheln lassen. Sollte die Flüssigkeit die Krautwickel nicht bedecken, etwas Kochwasser nachgießen.
  6. Die Erdäpfel stampfen und mit Muskatnuss, Schlagobers, Salz und Pfeffer abschmecken. Die fertigen Krautwickel aus dem Topf nehmen und das verkochte Weißkraut pürieren, abschmecken und heiß servieren.

 

Hier findest du alle BioZutaten für dieses Rezept

Mehofer Neudeggerhof
#kat2
Qualität: kontrolliert biologischHerkunft: Österreich
9,60 €* / 0,75 l
(12,80 € / 1 l)
Besser Bio Lebensmittel
Qualität: kontrolliert biologischHerkunft: Österreich
1,39 €* / 200 g
(6,95 € / 1 kg)
Byodo Naturkost
Qualität: 100% bio EWG 834/2007 Norm Glutenfrei Ähre der DZG EU Bio-Logo EU Landwirtschaft / Nicht EU LandwirtschaftHerkunft: siehe Detailansicht
2,35 €* / 125 ml
(18,80 € / 1 l)
Waldherr Bio-Vollkornbäckerei
Qualität: Austria Bio Garantie, BiokontrollstelleHerkunft: Österreich
5,38 €* / 500 g
(10,76 € / 1 Kg)
Schreiner Friedrich, Biohof FriSch
Qualität: Bio Austria BioverbandHerkunft: Österreich
2,99 €* / Karton
(0,50 € / )
ADAMAH BioHof
Qualität: Bio Austria BioverbandHerkunft: Marchfeld
2,59 €* / 1 kg Sack
Schober Fleischerei
Das Faschierte ist am Tag der Anlieferung aufzubrauchen oder einzufrieren!
Qualität: kontrolliert biologischHerkunft: Österreich
6,40 €* / Packung
(12,80 € / 1 kg)
Sonnberg Biofleisch
Qualität: kontrolliert biologischHerkunft: Österreich
24,65 €* / kg
(2,47 € / 100 g)
Schälmühle Nestelberger
Qualität: kontrolliert biologischHerkunft: Österreich
1,50 €* / 500 g
(3,00 € / 1 kg)
SONNENTOR
Qualität: EWG 834/2007 Norm EU Bio-Logo EU Landwirtschaft / Nicht EU LandwirtschaftHerkunft: siehe Detailansicht
2,29 €* / 60 g
(3,82 € / 100 g)
SONNENTOR
Qualität: EWG 834/2007 Norm EU Bio-Logo EU Landwirtschaft / Nicht EU LandwirtschaftHerkunft: siehe Detailansicht
3,70 €* / 30 g
(12,33 € / 100 g)
Glück Auf
Natursalz aus dem Salzkammergut
Herkunft: Österreich
3,59 €* / 250 g
(14,36 € / 1 kg)
SONNENTOR
Qualität: EWG 834/2007 Norm EU Bio-Logo EU Landwirtschaft / Nicht EU LandwirtschaftHerkunft: siehe Detailansicht
2,39 €* / 40 g
(5,98 € / 100 g)
Lankaram e.U.
Qualität: kontrolliert biologischHerkunft: Sri Lanka
3,75 €* / 50g
(7,50 € / 100 g)
Johann od. Markus Lugmayr
Qualität: Bio Austria BioverbandHerkunft: Marchfeld
2,69 €* /
*Alle Preise verstehen sich inklusive Mehrwertsteuer