Rote Rüben Chutney mit Ziegenkäse Walnusscreme

Das Rote Rüben Chutney passt nicht nur zur Ziegenkäse Walnusscreme, sondern mit seiner Süße, Säure und Schärfe auch ideal zu Reisgerichten, Käse und Fleisch. Das Rezept für diese köstliche Kreation stammt aus Sigrids wunderschönem Food Blog madamroteruebe.de

 

Rote Rüben Chutney mit Ziegenkäse Walnusscreme

Zutaten für 4 Personen

für das Rote Rüben Chutney:
150 g Rote Rüben
120 g säuerlicher Apfel
50 g rote Zwiebel
½ Zitrone
50 g Honig
80 ml Rotweinessig
1 Prise Kreuzkümmel
½ Sternanis
1 Prise gemahlener Zimt
Cayennepfeffer, alternativ Chili
für die Ziegenkäse Walnusscreme:
35 g Walnüsse
150 g Ziegenfrischkäse
1 TL Schlagobers
2 TL Zitronensaft
1 Prise edelsüßes Paprikapulver
1 Prise Cayennepfeffer, alternativ Chili
einige Blättchen Thymian
Salz & Pfeffer


Zubereitung ca. 15 Minuten & 90 Minuten Kochzeit

  1. Für das Rote Rüben Chutney die Roten Rüben, den Apfel und die Zwiebel putzen, schälen und in sehr feine Würfel schneiden. Die Zitrone von Schale und weißer Haut befreien, das Fruchtfleisch in Scheiben schneiden, die Kerne entfernen und würfeln.
  2. Die vorbereiteten Zutaten mit Honig, Rotweinessig, Kreuzkümmel, Sternanis und Zimt sowie Cayennepfeffer in einem Topf zum Kochen bringen. Bei mittlerer bis schwacher Hitze bis zu 90 Minuten garen, damit eine sämige Masse entsteht. Häufig durchrühren, damit nichts anklebt. Mit Salz und Pfeffer abschmecken und abkühlen lassen. Es sollte vor dem Servieren einige Tage durchziehen und kalt serviert werden.
  3. Für die Ziegenkäse Walnusscreme die Walnüsse im Mixer fein mahlen, dann den Ziegenkäse mit dem Schlagobers hinzufügen und alles pürieren. Die Creme mit Zitronensaft, Paprikapulver, Cayennepfeffer und Salz kräftig abschmecken und mit Thymianblättchen bestreuen.
  4. Die Ziegenkäse Walnusscreme mit dem Rote Rüben Chutney in einer Schüssel anrichten. Ein herzhaftes, getoastetes Vollkornbrot harmoniert besonders mit den Aromen und sorgt für unvergessliche Geschmacksmomente.
Tipp: Damit sich der Aufwand für das Rote Rüben Chutney lohnt, gleich die fünffache Menge zubereiten, heiß in sterilisierte Gläser füllen und diese sofort verschließen. Hierfür werden 5 Gläser von je etwa ¼ l Inhalt benötigt.

 

Hier findest du alle BioZutaten für dieses Rezept

Besser Bio Lebensmittel
Qualität: kontrolliert biologischHerkunft: Österreich
1,39 €* / 200 g
(6,95 € / 1 kg)
Imkerei BienenStich, Niederösterreich
Qualität: kontrolliert biologischHerkunft: Österreich
4,29 €* / 250g
(17,16 € / 1 kg)
SONNENTOR
Qualität: EWG 834/2007 Norm EU Bio-Logo EU Landwirtschaft / Nicht EU LandwirtschaftHerkunft: siehe Detailansicht
2,39 €* / 40 g
(5,98 € / 100 g)
SONNENTOR
Mutterkümmel - der Exote unter den Kümmelfrüchten
Qualität: EWG 834/2007 Norm EU Bio-Logo EU Landwirtschaft / Nicht EU LandwirtschaftHerkunft: siehe Detailansicht
2,50 €* / 40 g
(6,25 € / 100 g)
Glück Auf
Natursalz aus dem Salzkammergut
Herkunft: Österreich
3,59 €* / 250 g
(14,36 € / 1 kg)
ADAMAH BioHof
Qualität: kontrolliert biologischHerkunft: Ungarn
5,20 €* / 100g
(52,00 € / 1 kg)
Lankaram e.U.
Qualität: kontrolliert biologischHerkunft: Sri Lanka
3,75 €* / 50g
(7,50 € / 100 g)
Qualität: Bio Austria BioverbandHerkunft: Marchfeld
2,59 €* /
SONNENTOR
Qualität: EWG 834/2007 Norm EU Bio-Logo EU Landwirtschaft / Nicht EU LandwirtschaftHerkunft: siehe Detailansicht
2,39 €* / 25 g
(9,56 € / 100 g)
ADAMAH BioHof
Qualität: Bio Austria BioverbandHerkunft: Österreich
6,20 €* / 200 g
(31,00 € / 1 kg)
Mandl´s Ziegenhof
Qualität: kontrolliert biologischHerkunft: Österreich
28,80 €* / kg
(2,88 € / 100 g)
SONNENTOR
Qualität: EWG 834/2007 Norm EU Bio-Logo EU Landwirtschaft / Nicht EU LandwirtschaftHerkunft: siehe Detailansicht
2,29 €* / 40 g
(5,73 € / 100 g)
#STK
Qualität: kontrolliert biologischHerkunft: Italien
3,95 €* /
(3,95 € / 1 kg)
Qualität: kontrolliert biologischHerkunft: Österreich
3,79 €* /
*Alle Preise verstehen sich inklusive Mehrwertsteuer