Sellerie Blutorangen Salat

Heimisches Wintergemüse trifft auf sommerliche Zitrusfrüchte – eine Genusskombination, die deine Geschmacksknospen zum Tanzen bringt! Aus dem Kochbuch Ein Jahr lang gut essen von Nigel Slater stammt das Rezept für diesen köstlichen Sellerie Blutorangen Salat. In seinem Küchentagebuch erwarten dich viele saisonale Rezepte, gegliedert nach Monaten und Jahreszeiten. Erschienen ist das Buch im DuMont Buchverlag, erhältlich ist es im Buchhandel um € 40,10

 

Sellerie Blutorangen Salat

Zutaten für 2 Personen

1 Blutorange
1 Zitrone
12 Kapern
3 kleinen Blutorangen
1 Grapefruit
200 g Joghurt
1 Knollensellerie
Schwarzkümmelsamen
Olivenöl
Salz & Pfeffer


Zubereitung ca. 20 Minuten

  1. Für die Marinade die Blutorange und die Zitrone halbieren, den Saft in eine kleine Schüssel pressen. Wenn die Kapern gesalzen oder sauer eingelegt sind, spüle sie ab, bevor du sie in den Zitrussaft legst. Kapern in Olivenöl müssen nicht abgespült werden. Mit 3 oder 4 Runden frisch gemahlenem schwarzem Pfeffer würzen, 3 EL Olivenöl dazugießen und mit einer Gabel oder einem kleinen Schneebesen leicht verschlagen. Probieren und, wenn nötig, ein bisschen Salz einrühren. Die Mariande soll knallbunt, sauer und ein klein wenig salzig sein.
  2. Für den Salat die Schale von den Blutorangen und der Grapefruit entfernen. Anschließend in jeweils ungefähr 6 dünne Scheiben schneiden und diese in die Mariande legen. An einem kühlen Ort durchziehen lassen.
  3. Für das Dressing zum Sellerie das Joghurt in eine große Schüssel geben, mit einer Gabel 3 EL Olivenöl unterschlagen und mit Salz und Pfeffer würzen. Den Knollensellerie schälen, er sollte geschält etwa 200 g wiegen, und in streichholzdicke Streifen reiben. Wenn sie zu fein sind, wird das Ergebnis matschig, sind sie zu dick, wird der Salat zu bissfest. Den Sellerie unter das Dressing heben.
  4. Zum Servieren die Orangen- und Grapefruitscheiben auf einer Platte oder einzelnen Tellern auslegen, den angemachten Sellerie in die Mitte türmen und die Orangenmarinade über die Obstscheiben löffeln. Ein paar Schwarzkümmelsamen 1 – 2 Minuten in einer trockenen Pfanne leicht anrösten und über den Sellerie streuen.

 

Hier findest du alle BioZutaten für dieses Rezept

#STK
Qualität: kontrolliert biologischHerkunft: Spanien
3,20 €* /
(3,20 € / 1 kg)
Die Hoflieferanten
Das beste Joghurt!
Qualität: kontrolliert biologischHerkunft: Österreich
1,98 €* / 500 g
(3,96 € / 1 kg)
Lankaram e.U.
Qualität: kontrolliert biologischHerkunft: Sri Lanka
3,75 €* / 50g
(7,50 € / 100 g)
SONNENTOR
Qualität: EWG 834/2007 Norm EU Bio-Logo EU Landwirtschaft / Nicht EU LandwirtschaftHerkunft: siehe Detailansicht
2,39 €* / 40 g
(5,98 € / 100 g)
ADAMAH BioHof
#STK
Qualität: Bio Austria BioverbandHerkunft: Marchfeld
3,59 €* /
(3,59 € / 1 kg)
#STK
Qualität: kontrolliert biologischHerkunft: Italien
3,95 €* /
(3,95 € / 1 kg)
*Alle Preise verstehen sich inklusive Mehrwertsteuer