Klassisches Fondue mit Dips

Mit dem hochwertigen Rinderfilet der Fleischerei Höllerschmidt aus dem Kamptal schmeckt ein Fondue zu Neujahr ganz besonders gut. Versammle Familie und Freunde um einen Topf mit köstlichem Fleisch, knackigem Gemüse und zartem Tofu ganz nach Lust und Laune. Ruck zuck sind die Zutaten geschnitten und feine Dips und Saucen zubereitet.

 

Klassisches Fondue & Dips

Zutaten für 4 Portionen

1 kg Rinderfilet
1 kg feste Gemüsesorten nach Wahl (Karotten, Karfiol, Zucchini, Paprika, ...)
1,5 l Pflanzenöl
für den Knoblauchdip:
3 Knoblauchzehen
6 EL Joghurt
2 EL Mayonnaise
3 EL Sauerrahm
1 TL Senf
1 Schuss Weißweinessig
1 Prise Zucker
für den Curry Senfdip:
1 TL Curry
100 g Honig
125 ml scharfen Senf
3 EL Sauerrahm
für den klassischen Cocktaildip:
3 EL Joghurt
2 EL Ketchup
1 EL Mayonnaise
1 Schuss Weißwein
1 Prise Zucker
1 Prise Chili
Salz & Pfeffer
Kräuter nach Wahl
1 Baguette


Zubereitung ca. 60 Minuten

  1. Das Rinderfilet trocken tupfen, in 3 cm große Würfel schneiden und auf Tellern anrichten. Sind verschiedene Fleischsorten vorgesehen, gemischte Teller verwenden, damit nicht ständig über den Tisch gegriffen werden muss. Kleine Schälchen oder einen Teller mit dem gewaschenen und mundgerecht geschnittenem Gemüse befüllen.
  2. Für den Knoblauchdip den geschälten Knoblauch klein hacken. Das Joghurt mit der Mayonnaise, dem Sauerrahm, dem Senf und dem Schuss Weißweinessig in einer Schüssel gut verrühren. Den Knoblauch unterrühren und die Sauce 30 Minuten im Kühlschrank durchziehen lassen. Danach mit Salz, Pfeffer und einer Prise Zucker abschmecken und bis zum Anrichten wieder zugedeckt in den Kühlschrank stellen.
  3. Für den Curry Senfdip den Curry, den Honig, den Senf und den Sauerrahm in einer Schüssel gründlich vermischen. Mit Salz und Pfeffer würzen und ebenso kalt stellen.
  4. Für den klassischen Cocktaildip das Joghurt mit dem Ketchup, der Mayonnaise und dem Schuss Weißwein gut verrühren. Die Sauce mit Salz, Pfeffer, Zucker und Chili nach Belieben abschmecken.
  5. Alle Dips nach Belieben mit Kräutern nach Wahl verfeinern und mit frischem Baguette zum Fondue servieren.
  6. Das Öl im Fonduetopf auf dem Herd erhitzen, wenn es die gewünschte Temperatur hat, auf den brennenden Rechaud stellen. Die Fleisch- und Gemüsestücke auf die Fonduegabel spießen und im heißen Fett braten. Nach Belieben salzen, pfeffern und in die Sauce dippen.

 

Hier findest du alle BioZutaten für dieses Rezept

1 2  >>
Bio-Hofbäckerei Mauracher
mit Olivenöl
Qualität: Lacon BiokontrollstelleHerkunft: Österreich
3,69 €* / Stück
(11,53 € / 1 kg)
Qualität: kontrolliert biologischHerkunft: Österreich
3,60 €* / Tasse
(18,00 € / 1 kg)
SONNENTOR
Qualität: EWG 834/2007 Norm EU Bio-Logo EU Landwirtschaft / Nicht EU LandwirtschaftHerkunft: siehe Detailansicht
2,39 €* / 40 g
(5,98 € / 100 g)
SONNENTOR
Qualität: 100% bio EWG 834/2007 Norm EU Bio-Logo EU Landwirtschaft / Nicht EU LandwirtschaHerkunft: siehe Detailansicht
2,50 €* / 35 g
(7,14 € / 100 g)
Byodo Naturkost
Qualität: 100% bio EWG 834/2007 Norm Glutenfrei Ähre der DZG EU Bio-Logo EU LandwirtschaftHerkunft: siehe Detailansicht
3,55 €* / 250 ml
(14,20 € / 1 L)
Byodo Naturkost
Qualität: 100% bio EWG 834/2007 Norm Glutenfrei Ähre der DZG EU Bio-Logo EU LandwirtschaftHerkunft: siehe Detailansicht
2,35 €* / 125 ml
(18,80 € / 1 L)
Hiel - Vegetarische Feinkost
Qualität: kontrolliert biologischHerkunft: Österreich
3,20 €* / 200 g
(16,00 € / 1 kg)
FASSPROBE
Großer Wein in kleiner Flasche.
Qualität: kontrolliert biologischHerkunft: Österreich
3,80 €* / 250 ml
(11,40 € / 0,75 L)
Lugitsch & Söhne
Qualität: kontrolliert biologischHerkunft: Österreich
!
ca. 17,90 €* / Packung
(35,80 € / 1 kg)
ADAMAH BioHof
Qualität: Bio Austria BioverbandHerkunft: Marchfeld
2,60 €* /
Schreiner Friedrich, Biohof FriSch
#STK
Qualität: kontrolliert biologischHerkunft: Marchfeld
16,65 €* /
(16,65 € / 1 kg)
Die Hoflieferanten
Das beste Joghurt!
Qualität: kontrolliert biologischHerkunft: Österreich
1,98 €* / 500 g
(3,96 € / 1 kg)
Glück Auf
Natursalz aus dem Salzkammergut
Herkunft: Österreich
3,59 €* / 250 g
(14,36 € / 1 kg)
Qualität: Bio Austria BioverbandHerkunft: Österreich
1,95 €* / Bund
Lankaram e.U.
Qualität: kontrolliert biologischHerkunft: Sri Lanka
3,75 €* / 50g
(7,50 € / 100 g)
Höllerschmid
Qualität: kontrolliert biologischHerkunft: Österreich
!
ca. 169,18 €* / Packung
(76,90 € / 1 kg)
Schober Fleischerei
Qualität: kontrolliert biologischHerkunft: Österreich
!
ca. 41,50 €* / Packung
(83,00 € / 1 kg)
Höllerschmid
Qualität: kontrolliert biologischHerkunft: Österreich
!
ca. 39,43 €* / Packung
(78,85 € / 1 kg)
Davert
Qualität: 100% bio Bio-Siegel EWG 834/2007 Norm Nicht EU LandwirtschaftHerkunft: siehe Detailansicht
4,99 €* / 1 kg
Die Hoflieferanten
Qualität: kontrolliert biologischHerkunft: Österreich
3,29 €* / 500 g
(6,58 € / 1 kg)
Schober Fleischerei
Qualität: kontrolliert biologischHerkunft: Österreich
!
ca. 16,05 €* / Packung
(32,10 € / 1 kg)
ADAMAH BioHof
Qualität: Bio Austria BioverbandHerkunft: Österreich
14,95 €* / 1 L
Byodo Naturkost
Qualität: 100% bio Bio-Siegel EWG 834/2007 Norm Glutenfrei Ähre der DZG EU Bio-Logo EU LanHerkunft: siehe Detailansicht
3,59 €* / 500 ml
(7,18 € / 1 L)
Rapunzel
Qualität: 100% bio EWG 834/2007 Norm EU Bio-Logo Italienische LandwirtschaftHerkunft: siehe Detailansicht
2,99 €* / 0,5 L
(5,98 € / 1 l)
*Alle Preise verstehen sich inklusive Mehrwertsteuer
1 2  >>