Caprese Bulgur Auflauf mit Shiitake Pilzen

In diesem Rezept aus dem Kochbuch Herzhaft Vegetarisch von Iris Lange-Fricke und Stefanie Nickel wurde der Caprese mit Bulgur und Shiitake Pilzen ergänzt und mit würzigem Bergkäse überbacken. Das Buch ist im AT-Verlag erschienen und ist im Buchhandel um € 25,70 erhältlich.

 

Caprese Bulgur Auflauf mit Shiitake Pilzen

Zutaten für 2 Personen

150 g Bulgur
200 g Shiitake Pilze
2 Zwiebeln
1 Knoblauchzehe
2 EL Olivenöl
800 g stückige Paradeiser (Polpa)
150 g Kirschparadeiser
80 g schwarze, entsteinte Oliven
150 g Mozzarella
5 Zweige Basilikum alternativ
3 TL getrocknetes Basilikum
100 g Bergkäse
Salz & Pfeffer

Zubereitung ca. 20 Minuten & 20 Minuten Backzeit

  1. Das Gemüse gründlich waschen und abtrocknen, die Pilze lediglich mit einem trockenen Tuch abwischen. Den Bulgur mit der doppelten Menge gesalzenem Wasser aufkochen und 10 Minuten bei mittlerer Temperatur garen. Die Shiitake Pilze in Scheiben schneiden. Die Zwiebeln und die Knoblauchzehe schälen, klein hacken und in Olivenöl anbraten. Die stückigen Paradeiser zugeben, mit Salz und Pfeffer würzen und 10 Minuten kochen.
  2. Die Kirschparadeiser und Oliven halbieren. Den Mozzarella in Würfel schneiden, die Basilikumblättchen abzupfen und grob hacken.
  3. Den Backofen auf 200 °C Ober-/Unterhitze (Umluft 180 °C) vorheizen. Die Hälfte der Cocktailparadeiser, die Oliven, die Hälfte des Basilikums und die Shiitake Pilze mit dem Bulgur verrühren. Mit Salz und Pfeffer würzen und anschließend in eine Auflaufform geben.
  4. Den Bergkäse fein reiben, die Hälfte davon mit der Paradeisersauce verrühren und über den Auflauf gießen. Mit den übrigen Paradeisern, dem restlichen Bergkäse und dem Mozzarella bestreuen. Im vorgeheizten Ofen etwa 20 Minuten backen und mit Basilikum bestreut servieren.

 

Hier findest du alle BioZutaten für dieses Rezept

SONNENTOR
Qualität: EWG 834/2007 Norm EU Bio-Logo EU Landwirtschaft / Nicht EU LandwirtschaftHerkunft: siehe Detailansicht
2,29 €* / 15 g
(15,27 € / 100 g)
Schälmühle Nestelberger
Qualität: kontrolliert biologischHerkunft: Türkei
2,29 €* / 500 g
(4,58 € / 1 kg)
Der Olivenladen GmbH
Spezialität von der Halbinsel Süd Peloponnes
Qualität: kontrolliert biologischHerkunft: Griechenland
29.Nov-16.Dec
3,993,19 €* / 150 g
(21,27 € / 1 kg)
Qualität: kontrolliert biologischHerkunft: Italien
8,20 €* /
(0,82 € / 100 g)
Schreiner Friedrich, Biohof FriSch
#STK
Qualität: kontrolliert biologischHerkunft: Marchfeld
16,65 €* /
(16,65 € / 1 kg)
Der Olivenladen GmbH
aus der Provinz von Korinth
Qualität: kontrolliert biologischHerkunft: Griechenland
9,99 €* / 500ml
(19,98 € / 1 L)
ÖMA
Qualität: 100% bio Naturland EU Bio-Logo EU LandwirtschaftHerkunft: siehe Detailansicht
1,75 €* / 125 g
(1,40 € / 100 g)
Glück Auf
Natursalz aus dem Salzkammergut
Herkunft: Österreich
3,59 €* / 250 g
(14,36 € / 1 kg)
Lankaram e.U.
Qualität: kontrolliert biologischHerkunft: Sri Lanka
3,75 €* / 50g
(7,50 € / 100 g)
Die Schwammerlprinzen - Ing. Michael Doppler
Qualität: kontrolliert biologischHerkunft: Niederösterreich
3,90 €* / Packerl
(32,49 € / 1 kg)
La Selva / Toskana
Qualität: 100% bio EWG 834/2007 Norm EU Bio-Logo Italienische LandwirtschaftHerkunft: siehe Detailansicht
2,69 €* / 690 g
(3,90 € / 1 kg)
BioBauern Sulzberg
Qualität: kontrolliert biologischHerkunft: Österreich
23,90 €* /
(2,39 € / 100 g)
Johann od. Markus Lugmayr
Qualität: Bio Austria BioverbandHerkunft: Marchfeld
2,75 €* /
*Alle Preise verstehen sich inklusive Mehrwertsteuer