Linseneintopf

Bei diesem Klassiker behauptet wohl fast jede Familie, ihr Rezept sei das Beste von allen. Da können sich die Gemüter lange streiten, aber das Einzige, worüber sich wirklich alle einig sind: Aufgewärmt am nächsten Tag schmeckt Linseneintopf noch viel besser. Dieses Wohlfühlrezept für vegetarischen Linseneintopf stammt aus dem Kochbuch Schwäbisch vegetarisch von Joanna Karon. Erschienen ist das Buch im Verlag Eugen Ulmer, erhältlich ist es im Buchhandel um € 17,40

 

Linseneintopf

Zutaten für 4 - 6 Personen

200 g Tellerlinsen
1 mittelgroße Zwiebel
500 g Erdäpfeln
300 g Karotten
300 g Sellerie
200 g Porree
4 EL Rapsöl
1½ - 2 l Gemüsesuppe
1 TL getrockneter Rosmarin
1 TL getrockneter Thymian
1 TL getrockneter Majoran
2 Lorbeerblätter
150 g rote Linsen
Salz & Pfeffer

Zubereitung ca. 50 Minuten & 8 Stunden Einweichzeit

  1. Die Tellerlinsen in ¾ l kaltem Wasser über Nacht einweichen. Am nächsten Tag die Linsen abgießen und in einem Sieb abtropfen lassen.
  2. Die Zwiebel schälen und klein schneiden. Kartoffeln, Karotten und Sellerie schälen und würfeln. Den Porree waschen, putzen und in Ringe schneiden.
  3. Das Rapsöl in einem großen Topf erhitzen und die Zwiebelwürfel darin andünsten. Die Gemüsesuppe zugießen und die Linsen hineingeben. Kräuter und Lorbeerblätter hinzufügen und etwa 15 Minuten köcheln lassen.
  4. Dann das Gemüse zugeben und weitere 15 Minuten mitkochen. Die roten Linsen in den letzten 10 Minuten mitgaren.
  5. Den Linseneintopf vor dem Servieren mit Salz und Pfeffer abschmecken und die Lorbeerblätter entfernen.

 

Hier findest du alle BioZutaten für dieses Rezept

Naturata
Qualität: kontrolliert biologischHerkunft: siehe Detailansicht
1,29 €* / 500 g
(2,58 € / 1 kg)
ADAMAH BioHof
Qualität: Bio Austria BioverbandHerkunft: Marchfeld
2,95 €* / 1 kg Sack
Erntesegen
Qualität: 100% bio Bio-Siegel EWG 834/2007 Norm EU Bio-Logo EU Landwirtschaft / Nicht EU LHerkunft: siehe Detailansicht
3,90 €* / 220 g
(17,73 € / 1 kg)
ADAMAH BioHof
Qualität: Bio Austria BioverbandHerkunft: Marchfeld
2,60 €* /
SONNENTOR
Qualität: EWG 834/2007 Norm EU Bio-Logo EU Landwirtschaft / Nicht EU LandwirtschaftHerkunft: siehe Detailansicht
2,29 €* / 10 g
(22,90 € / 100 g)
SONNENTOR
Qualität: EWG 834/2007 Norm EU Bio-Logo EU Landwirtschaft / Nicht EU LandwirtschaftHerkunft: siehe Detailansicht
2,20 €* / 12 g
(18,33 € / 100 g)
SONNENTOR
Qualität: 100% bio EWG 834/2007 Norm EU Bio-Logo EU Landwirtschaft / Nicht EU LandwirtschaHerkunft: siehe Detailansicht
2,99 €* / 35 g
(8,54 € / 100 g)
#STK
Qualität: kontrolliert biologischHerkunft: Österreich
5,10 €* /
(5,10 € / 1 kg)
ADAMAH BioHof
Qualität: Bio Austria BioverbandHerkunft: Österreich
9,50 €* / 500 ml
(19,00 € / 1 L)
SONNENTOR
Qualität: EWG 834/2007 Norm EU Bio-Logo EU Landwirtschaft / Nicht EU LandwirtschaftHerkunft: siehe Detailansicht
2,29 €* / 25 g
(9,16 € / 100 g)
Lemberona, Österreich
Qualität: kontrolliert biologischHerkunft: Österreich
4,15 €* / 250 g
(16,60 € / 1 kg)
ADAMAH BioHof
#STK
Qualität: Bio Austria BioverbandHerkunft: Marchfeld
3,55 €* /
(3,55 € / 1 kg)
ADAMAH BioHof
Qualität: Bio Austria BioverbandHerkunft: Österreich
5,95 €* / 500 g
(11,90 € / 1 Kg)
SONNENTOR
Qualität: EWG 834/2007 Norm EU Bio-Logo EU Landwirtschaft / Nicht EU LandwirtschaftHerkunft: siehe Detailansicht
2,29 €* / 25 g
(9,16 € / 100 g)
Johann od. Markus Lugmayr
Qualität: Bio Austria BioverbandHerkunft: Marchfeld
2,75 €* /
*Alle Preise verstehen sich inklusive Mehrwertsteuer