Lauwarmer Zichorien Salat mit Parmesan

Die Zichorie Catalogna vom BioHof Achleitner aus Oberösterreich ähnelt mit ihren dunkelgrünen, bis zu 60 cm langen, gezackten Blättern einem großen Löwenzahn. Das passende Rezept dazu stammt aus dem Kochbuch Pflücksalat & Blattspinat von Yvonne Schwarzinger und Herbert Lehmann. Den lauwarmen Zichoriensalat kannst du als Vorspeise oder Beilage genießen. Erschienen ist das Buch im Löwenzahn Verlag, erhältlich ist es im Buchhandel um € 24,90

 

Lauwarmer Zichorien  Salat mit Parmesan

Zutaten für 2 - 3 Personen

500 g Zichorie Catalogna
1 Knoblauchzehe
1 TL brauner Zucker
50 ml Gemüsesuppe
6 EL Olivenöl
4 EL Balsamico Essig
120 g Parmesan am Stück
Salz & Pfeffer

Zubereitung ca. 25 Minuten

  1. Von der Zichorie die Stielenden großzügig abschneiden. Die restlichen Stängel in etwa 10 cm lange Stücke schneiden und für etwa 15 Minuten kalt wässern, damit sie ein wenig ihrer Bitternote verlieren Dann aus dem Wasser heben und nur leicht abtropfen lassen. Inzwischen die Knoblauchzehe schälen und fein schneiden.
  2. Den Zucker in einer beschichteten Pfanne hell karamellisieren, die Zichorie und den Knoblauch zufügen und durchschwenken. Gemüsesuppe zufügen und bei großer Hitze rasch durchkochen. Mit Salz und Pfeffer würzen.
  3. Die Pfanne vom Herd nehmen und Olivenöl und Essig unter das Gemüse mengen. Den Parmesan mit einem Messer in grobe Späne teilen.
  4. Die Zichorie noch lauwarm mit den Parmesanspänen servieren.
Info: Blattzichorien gibt es in vielen Varianten. Zur warmen Zubereitung eignet sich nur die Catalogna. Am besten lagerst du sie eingewickelt im ADAMAH Frischesack im Gemüsefach deines Kühlschranks. So bleiben die Blätter länger knackig!

 

Hier findest du alle BioZutaten für dieses Rezept

Byodo Naturkost
Qualität: 100% bio Bio-Siegel EWG 834/2007 Norm EU Bio-Logo Italienische Landwirtschaft geHerkunft: siehe Detailansicht
5,49 €* / 500 ml
(10,98 € / 1 L)
Naturata
Qualität: kontrolliert biologischHerkunft: siehe Detailansicht
1,29 €* / 500 g
(2,58 € / 1 kg)
Erntesegen
Qualität: 100% bio Bio-Siegel EWG 834/2007 Norm EU Bio-Logo EU Landwirtschaft / Nicht EU LHerkunft: siehe Detailansicht
3,90 €* / 220 g
(17,73 € / 1 kg)
Schreiner Friedrich, Biohof FriSch
#STK
Qualität: kontrolliert biologischHerkunft: Marchfeld
16,65 €* /
(16,65 € / 1 kg)
bio-verde
Qualität: 100% bio EWG 834/2007 Norm EU Bio-Logo Italienische LandwirtschaftHerkunft: siehe Detailansicht
5,79 €* / 125 g
(4,63 € / 100 g)
SONNENTOR
Qualität: 100% bio EWG 834/2007 Norm EU Bio-Logo EU Landwirtschaft / Nicht EU LandwirtschaHerkunft: siehe Detailansicht
2,99 €* / 35 g
(8,54 € / 100 g)
Davert
Qualität: 100% bio Bio-Siegel EWG 834/2007 Norm Nicht EU LandwirtschaftHerkunft: siehe Detailansicht
4,99 €* / 1 kg
Der Olivenladen GmbH
Qualität: kontrolliert biologischHerkunft: Griechenland
12,29 €* / 750 ml
(16,38 € / 1 L)
Biohof Achleitner
Qualität: kontrolliert biologischHerkunft: Oberösterreich
2,40 €* / Stück
(7,99 € / 1 kg)
*Alle Preise verstehen sich inklusive Mehrwertsteuer