Krautrouladen mit Ricottafüllung

Braunschweigerkraut ist auch unter dem Namen Tellerkraut bekannt. Es hat einen flachen Kopf und die Blätter eignen sich hervorragend für gefüllte Rouladen. Aus Tina Gansers Kochbuch Gemüseliebe kommt dieses fantastische Rezept dazu. Erschienen ist das Buch im Löwenzahn Verlag, erhältlich ist es im Buchhandel um € 24,90

 

Krautrouladen  mit Ricottafüllung

Zutaten für 4 Personen

für die Rouladen:
1 Kopf Weißkraut
80 g Couscous
6 Salbeiblätter
15 g getrocknete Paradeiser
200 g Ricotta
80 g Ziegenfrischkäse
½ TL Dijonsenf
1 - 2 Knoblauchzehen
1 Ei
Butter zum Anbraten
500 ml Gemüsesuppe
1 Lorbeerblatt
Salz & Pfeffer
für die Beilage Prinzesskartoffeln:
800 g mehlige Erdäpfel
40 g flüssige Butter
2 Eier
1 TL Salz
2 EL Mehl
außerdem:
Spritzsack mit Sternspitze

Zubereitung ca. 45 Minuten & 90 Minuten Koch- & Schmorzeit

  1. Gemüse waschen und abtrocknen, den Knoblauch schälen. Für die Beilage die Erdäpfel ebenso schälen und in Salzwasser 20 Minuten weichkochen.
  2. Für die Rouladen den Strunk des Krautes abschneiden und den Krautkopf in heißem Wasser oder über Wasserdampf so lange kochen, bis sich die äußeren 12 Blätter lösen lassen. Den Ofen auf 175 °C Umluft (195 °C Ober-/Unterhitze) vorheizen.
  3. Den Couscous mit heißem Wasser übergießen, sodass er bedeckt ist und quellen lassen. Die Salbeiblätter und getrockneten Paradeiser fein hacken. Den Ricotta mit Ziegenfrischkäse, Senf, gepresstem Knoblauch, Salbeiblättern und getrockneten Paradeisern verrühren. Mit Salz und Pfeffer abschmecken und zuletzt das Ei und den Couscous unterrühren.
  4. In die Mitte jedes Krautblattes etwa 3 EL Ricottamischung setzen, die seitlichen Enden einschlagen und zu einer Roulade aufrollen. Wenn du kleinere Blätter Kraut hast, dann lege diese überlappend nebeneinander. Die aufgerollten Rouladen mit Zahnstochern feststecken.
  5. In einer großen ofenfesten Pfanne Butter zerlassen und die Rouladen scharf anbraten. Anschließend die Zahnstocher herausziehen und mit der Nahtseite nach unten anbraten. Mit 350 ml Gemüsesuppe ablöschen, das Lorbeerblatt zugeben und im vorgeheizten Backofen 40 Minuten schmoren. Nach 20 Minuten mit der restlichen Gemüsesuppe übergießen und abgedeckt weiterschmoren.
  6. In der Zwischenzeit für die Prinzesskartoffeln die noch heißen Erdäpfel zerstampfen oder auf einer etwas bemehlten Arbeitsfläche durch eine Erdäpfelpresse drücken. Mit Butter, Eiern, Salz und Mehl zu einer cremigen Masse verrühren. In einen Spritzsack füllen und nacheinander kleine Häufchen auf ein mit Backpapier belegtes Blech aufspritzen. Für 10 - 15 Minuten im Ofen backen, bis sie goldbraun sind.
  7. Zum Anrichten jeweils drei Krautrouladen mit Prinzesskartoffeln auf Tellern platzieren und die Rouladen mit etwas Gemüsesuppe übergießen.

 

Hier findest du alle BioZutaten für dieses Rezept

ADAMAH BioHof
Qualität: Bio Austria BioverbandHerkunft: Österreich
5,90 €* / 150g
(3,94 € / 100 g)
#STK
Qualität: kontrolliert biologischHerkunft: Oberösterreich
2,55 €* /
(2,55 € / 1 kg)
Schälmühle Nestelberger
Qualität: kontrolliert biologischHerkunft: Italien
2,95 €* / 500 g
(5,90 € / 1 kg)
Byodo Naturkost
Qualität: 100% bio EWG 834/2007 Norm Glutenfrei Ähre der DZG EU Bio-Logo EU LandwirtschaftHerkunft: siehe Detailansicht
2,35 €* / 125 ml
(18,80 € / 1 L)
ADAMAH BioHof
Qualität: Bio Austria BioverbandHerkunft: Österreich
2,95 €* / 1 kg
Schreiner Friedrich, Biohof FriSch
Qualität: Bio Austria BioverbandHerkunft: Österreich
2,99 €* / Karton
(0,50 € / )
ADAMAH BioHof
Qualität: Bio Austria BioverbandHerkunft: Marchfeld
2,95 €* / 1 kg Sack
La Selva / Toskana
Qualität: 100% bio Naturland EU Bio-LogoHerkunft: siehe Detailansicht
5,40 €* / 180g
(3,00 € / 100 g)
Schreiner Friedrich, Biohof FriSch
#STK
Qualität: kontrolliert biologischHerkunft: Marchfeld
16,65 €* /
(16,65 € / 1 kg)
SONNENTOR
Qualität: EWG 834/2007 Norm EU Bio-Logo EU Landwirtschaft / Nicht EU LandwirtschaftHerkunft: siehe Detailansicht
2,29 €* / 10 g
(22,90 € / 100 g)
Glück Auf
Natursalz aus dem Salzkammergut
Herkunft: Österreich
7,99 €* / 120 g
(6,66 € / 100 g)
Lankaram e.U.
Qualität: kontrolliert biologischHerkunft: Sri Lanka
3,75 €* / 50g
(7,50 € / 100 g)
bio-verde
Qualität: 100% bio EWG 834/2007 Norm EU Bio-Logo EU LandwirtschaftHerkunft: siehe Detailansicht
2,99 €* / 250 g
(1,20 € / 100 g)
ADAMAH BioHof
Qualität: kontrolliert biologischHerkunft: Marchfeld
1,75 €* / Bund
Besser Bio Lebensmittel
Qualität: kontrolliert biologischHerkunft: Österreich
3,29 €* / 250 g
(13,16 € / 1 kg)
Erntesegen
Herkunft: siehe Detailansicht
2,00 €* / 400 g
(5,00 € / 1 kg)
Mandl´s Ziegenhof
Qualität: kontrolliert biologischHerkunft: Österreich
28,80 €* / kg
(2,88 € / 100 g)
*Alle Preise verstehen sich inklusive Mehrwertsteuer