Saiblingsfilets auf Paradeiser Fisolen

Die Fisolen kommen von Wolfgang Waraschitz aus dem benachbarten Lassee, die Paradeiser aus unserer BioLandwirtschaft. Die Kombination der beiden macht sich richtig gut, etwa als Hauptspeise mit Schafskäse bestreut oder wie in Melanies feinem Gericht mit gebratenem Fisch. Auch als Beilage zu Gegrilltem schmecken die Paradeiser Fisolen herrlich sommerlich! Dieses und viele weitere fantastische Rezepte findest du auf Melanies Food Blog dasmundwerk.at

 

Saiblingsfilets auf  Paradeiser Fisolen

Zutaten für 4 Personen

für die Paradeiser Fisolen:
1 Zwiebel
2 Knoblauchzehen
250 g Fisolen
400 g Paradeiser
100 g Zucchini
etwas Bohnenkraut
2 EL gehackte Petersilie
2 EL Sonnenblumenöl
für die Saiblingsfilets:
1 Knoblauchzehe
4 Saiblingsfilets
2 Zweige Rosmarin
Sonnenblumenöl
Kräutersalz
Salz & Pfeffer

Zubereitung ca. 40 Minuten

  1. Für die Paradeiser Fisolen die Zwiebel und die Knoblauchzehen schälen und in etwas Sonnenblumenöl anbraten. Die Fisolen gut waschen und die Enden abschneiden, nach Belieben halbieren. Anschließend in den Topf geben und kurz mitbraten.
  2. Die Paradeiser waschen und achteln, Zucchini in kleine Stücke schneiden und beides zu den Fisolen geben. Das Gemüse etwa 20 Minuten köcheln lassen, danach mit Kräutersalz, Pfeffer, den Blättchen vom Bohnenkraut und gehackter Petersilie abschmecken.
  3. Für die gebratenen Saiblingsfilets den Knoblauch schälen und feinblättrig schneiden. Die Saiblingsfilets mit ein wenig Salz und Pfeffer auf beiden Seiten würzen. Sonnenblumenöl in einer Pfanne erhitzen, Knoblauchscheiben und Saiblingsfilets sowie Rosmarinzweige in die Pfanne geben. Auf beiden Seiten drei Minuten braten und anschließend auf den Paradeiser Fisolen anrichten.

 

Hier findest du alle BioZutaten für dieses Rezept

Qualität: kontrolliert biologischHerkunft: Österreich
7,99 €* /
Schreiner Friedrich, Biohof FriSch
#STK
Qualität: kontrolliert biologischHerkunft: Marchfeld
16,65 €* /
(16,65 € / 1 kg)
ADAMAH BioHof
Qualität: Bio Austria BioverbandHerkunft: Österreich
3,19 €* / 125 g
(25,52 € / 1 kg)
Glück Auf
Natursalz aus dem Salzkammergut
Herkunft: Österreich
3,59 €* / 250 g
(14,36 € / 1 kg)
ADAMAH BioHof
Qualität: Bio Austria BioverbandHerkunft: Marchfeld
1,65 €* / Bund
Lankaram e.U.
Qualität: kontrolliert biologischHerkunft: Sri Lanka
3,75 €* / 50g
(7,50 € / 100 g)
SONNENTOR
Qualität: EWG 834/2007 Norm EU Bio-Logo EU Landwirtschaft / Nicht EU LandwirtschaftHerkunft: siehe Detailansicht
2,29 €* / 25 g
(9,16 € / 100 g)
Biofisch
Qualität: Bio Austria BioverbandHerkunft: Österreich
04.Sep-01.Oct
!
12,18ca. 10,98 €* / Packung
(5,49 € / 100 g)
ADAMAH BioHof
Qualität: Bio Austria BioverbandHerkunft: Österreich
8,30 €* / 500 ml
(16,60 € / 1 L)
Qualität: Bio Austria BioverbandHerkunft: Österreich
4,45 €* /
#STK
Qualität: kontrolliert biologischHerkunft: Italien
6,50 €* /
(6,50 € / 1 kg)
ADAMAH BioHof
Qualität: Bio Austria BioverbandHerkunft: Marchfeld
2,75 €* /
*Alle Preise verstehen sich inklusive Mehrwertsteuer