Apfel Kohlrabisalat

Ob roh zum nebenbei Knabbern oder zur Jause, als Rahmgemüse oder Salat, Kohlrabi schmeckt immer gut. Eine besondere Kombination ist die Verbindung mit Äpfeln und ihrer fruchtigen Säure wie in diesem herzhaften Apfel Kohlrabisalat aus Lisas Food Blog soulfood-blog.at

 

Apfel Kohlrabisalat

Zutaten für 2 Personen

1 Apfel
1 Kohlrabi
½ Zitrone
1 EL Sauerrahm
1 TL Mayonnaise
1 EL Apfelessig
Salz

Zubereitung ca. 10 Minuten

  1. Den Apfel und Kohlrabi schälen und in Stifte raspeln. Sofort mit Saft der halben Zitrone beträufeln, da der Apfel sonst braun wird.
  2. Den Sauerrahm, die Mayonnaise, Apfelessig und Salz nach Belieben dazu geben, vermischen und den fertigen Salat in Gläsern anrichten.
Tipp: Der Salat lässt sich bestens mit gewürfeltem Gouda, Sonnenblumenkernen, Walnüssen oder Haselnüssen verfeinern.

 

Hier findest du alle BioZutaten für dieses Rezept

süß-aromatisch im Geschmack
Qualität: kontrolliert biologischHerkunft: Österreich
4,99 €* /
süß-säuerlich im Geschmack
Qualität: kontrolliert biologischHerkunft: Österreich
4,99 €* /
Schreiber
Qualität: kontrolliert biologischHerkunft: Österreich
4,99 €* / 1 l
Naturata
Qualität: 100% bio demeter EWG 834/2007 Norm EU Bio-Logo EU Landwirtschaft / Nicht EU LandHerkunft: siehe Detailansicht
2,95 €* / 185 ml
(15,96 € / 1 L)
Qualität: kontrolliert biologischHerkunft: Italien
1,99 €* / Stück
Glück Auf
Natursalz aus dem Salzkammergut
Herkunft: Österreich
3,59 €* / 250 g
(14,36 € / 1 kg)
Die Hoflieferanten
Qualität: kontrolliert biologischHerkunft: Österreich
3,22 €* / 500 g
(6,44 € / 1 kg)
#STK
Qualität: kontrolliert biologischHerkunft: Italien
3,99 €* /
(3,99 € / 1 kg)
*Alle Preise verstehen sich inklusive Mehrwertsteuer