Kichererbseneintopf im Weckglas

04.Sep-01.Oct
Kichererbseneintopf im Weckglas


8,59 7,79 €* / 460 g  
(16,90 € / 1 kg)
-+

Marke
Hartls Kulinarikum
Herkunft
Österreich
EG-Kontrollstelle
MA1709
Qualität
kontrolliert biologisch



Allgemein:
Ideal wenn's mal schnell gehen soll, gesund und vegan sein soll! Der herrliche Eintopf aus Kichererbsen und Bohnen mit Fenchel, Zucchini und Paprika schmeckt nicht nur zu Hause wunderbar, sondern ist auch ein perfekter Bürobegleiter.
Tipps zum Erwärmen
Mikrowelle:Zuerst den Gummiring entfernen. Ein paar Tropfen Wasser dazugeben und rund 3 - 4 Minuten bei 800 Watt erwärmen. Umrühren und gegebenenfalls noch einmal nachschalten. Achtung, das Glas wird sehr heiß! Deshalb wäre es besser den Inhalt des Glases in einem geeigneten Mikrowellengeschirr zu erwärmen.
Gas- bzw. Elektroherd:Den Inhalt des Glases in einen geeigneten Topf geben, etwas Wasser oder Suppe dazugeben und unter öfterem Umrühren bei kleiner Hitze erwärmen. 

Hersteller:
„Gute Laune ist essbar“ ist nicht nur ein Slogan, sondern ein leitender Gedanke für den in Linz ansässigen Familienbetrieb Hartl´s Kulinarikum. Auf rund 30m² produzieren Sandra und Andreas Hartl verschiedene, einmalige Produkte. Angefangen bei Pasteten in der Dose über Rillettes bis hin zu Fertiggerichten im Glas. Das Hauptaugenmerk liegt hierbei vor allem auf Handarbeit, Tradition und biologischen Grundzutaten. 

Zutaten:
Wasser, Kichererbsen (20%)*, Bohnen*, Karotten*, Zucchini*, SELLERIE*, Fenchel*, Paprika*, Zwiebel*, Tomatenmark*, Rotwein (enthält SULFITE)*, Olivenöl, WEIZENMEHL*, Quellsalz unjodiert, Gewürze* 

* = Zutaten aus ökol. Landbau, ** = Zutaten aus biodynamischem Anbau

#NW


0 Kundenrezensionen
5 Sterne (0)
4 Sterne (0)
3 Sterne (0)
2 Sterne (0)
1 Sterne (0)
Durchschnittliche Kundenbewertung
*Alle Preise verstehen sich inklusive Mehrwertsteuer