Kalamata Oliven mit Stein

Spezialität von der Halbinsel Süd Peloponnes
Kalamata Oliven mit Stein


3,99 €* / 150 g  
(26,60 € / 1 kg)
-+

Marke
Der Olivenladen GmbH
Herkunft
Griechenland
EG-Kontrollstelle
MA1704
Qualität
kontrolliert biologisch



Allgemein:
Schon am Baum so richtig zum Reinbeißen! Die Ernte der Speiseoliven findet im Oktober und somit 1-2 Monate vor der Olivenölernte statt und ist sehr aufwendig: Jede einzelne Olive wird per Hand gepflückt und sehr genau auf mögliche Beschädigungen geprüft.  Kalamata Oliven brauchen sehr viel Zeit, bis sie zu einer pikanten Leckerei werden. Nach der Ernte werden sie rund 60 Tage lang durch tägliches Wechseln eines einfachen Wasserbades entbittert. Anschließend werden sie behutsam in Salzlake eingelegt und 4-6 Monate ruhen gelassen, damit sie ihren vollen Geschmack entfalten können.
 

Hersteller:
Nikos Petropoulos selektiert mit grosser Hingabe seine Kalamon und Amfissa Oliven wodurch er unvergleichbar gute Oliven zustande bringt.
 

Zutaten:
Oliven schwarz*, Wasser, Meersalz, Säuerungsmittel: Milchsäure (E270). 

* = Zutaten aus ökol. Landbau, ** = Zutaten aus biodynamischem Anbau

#NW


0 Kundenrezensionen
5 Sterne (0)
4 Sterne (0)
3 Sterne (0)
2 Sterne (0)
1 Sterne (0)
Durchschnittliche Kundenbewertung
*Alle Preise verstehen sich inklusive Mehrwertsteuer