Kalamata Oliven entsteint

Spezialität von der Halbinsel Süd Peloponnes
01.Jan-03.Feb
Kalamata Oliven entsteint


4,59 4,19 €* / 150 g  
(27,93 € / 1 kg)
-+

Marke
Der Olivenladen GmbH
Herkunft
Griechenland
EG-Kontrollstelle
MA1801
Qualität
kontrolliert biologisch



Schon am Baum so richtig zum Reinbeißen!
Ihre Ernte Anfang bis Ende Oktober liegt immer 1-2 Monate vor der Olivenölernte und ist sehr aufwendig: Jede einzelne Olive wird mit der Hand gepflückt und muss danach sehr genau daraufhin geprüft werden, ob sie unbeschadet ist.


Gut Ding will Weile haben!
KalamataOliven brauchen sehr viel Zeit, bis sie zu einer pikanten Leckerei werden.
Im Oktober geerntet, werden sie erst einmal durch tägliches Wechseln eines einfachen Wasserbades entbittert. Dies kann bis zu 10 Tagen dauern, je nach Geschmack und je nach Jahrgang.
Danach werden sie noch einmal auf schadhafte Früchte untersucht und mit einem scharfen Messer vorsichtig geschlitzt, wobei in keinem Fall der Kern verletzt werden sollte! Diese mildert noch einmal ihre Bitterkeit.

Anschließend werden sie in penibel gereinigten Behältern mit einer Salzlake behutsam eingelegt, dass sie nicht ihrem eigenen Druck ausgesetzt sind. In diesen sollten die Oliven mindestens 10 Monate ruhen damit sie ihren vollen Geschmack entfalten können.


Prima geeigent als Antipasti oder zu einem mediteranem Pastagericht. Oder einfach so für zwischendurch.



LMIV


0 Kundenrezensionen
5 Sterne (0)
4 Sterne (0)
3 Sterne (0)
2 Sterne (0)
1 Sterne (0)
Durchschnittliche Kundenbewertung
*Alle Preise verstehen sich inklusive Mehrwertsteuer